6: „Reservate“ bzw. „Kommunen“ für Corona-Ansteckungs-Entschärfung!

Oeff_oeff
Site Admin
Beiträge: 264
Registriert: Di Jul 20, 2021 11:41 am

6: „Reservate“ bzw. „Kommunen“ für Corona-Ansteckungs-Entschärfung!

Beitrag von Oeff_oeff »

6: „Reservate“ bzw. „Kommunen“ für Corona-Ansteckungs-Entschärfung!


Dieses Thema eröffne ich im Zusammenhang mit meinem „(WEIHNACHTS-)WECK-RUF“ an die Politik und alle Menschen"… [ viewtopic.php?f=72&t=167&p=422#p422 ]
UND ICH BETONE WIEDER, WIE MEHRFACH HIER IN MEINEM "WECK-RUF-TEXT" UND IN DEN ANMERKUNGEN, DAMIT NICHT JEMAND SAGT: "ZUVIEL TEXT, DA VERZICHTE ICH AUFS GANZE!": ALLEIN DIE PAAR SÄTZE IM KURZEN WECK-RUF-TEXT - OHNE DIE ANMERKUNGEN !!! - SAGEN AUS MEINER SICHT GENUG AUS, DAMIT JEMAND DAS WESENTLICHE VERSTEHEN UND DAZU FÜR SICH STELLUNG BEZIEHEN KANN --- EINSCHLIESSLICH, INWIEFERN FÜR IHN HANDLUNGS-BEDARF DARIN STECKT...




Anmerkung 6:

Dieser dritte "Bereitschafts-Punkt" von Ungeimpften, um den Vorwurf einer zu starken Ansteckungs-Gefahr oder einer Überlastung des Gesundheits-Systems zu entkräften, ist sicher der ausschlag-gebendste...
Was andernorts, wie in Australien, wo die Aborigines deshalb um Hilfe riefen, vom Staat gewaltsam durch-geführt wurde, als ziemlich letzte 'Schutz-Durchsetzungs-Maßnahme' --- da könnte man doch offensiv bzw. pro-aktiv ein Angebot draus machen, für gemeinsame Regelung, wie es auf ganz friedliche Weise für alle Seiten akzeptabel sein könnte...
Von Staats-Seite ist es wohl eh auch im Hinter-Kopf (- Söder twitterte wohl mal was in der Richtung...; und es gibt wohl auch sonst schon recht frühe Planungs-Überlegungen in der Richtung: https://rumble.com/vqlhdv-kommen-lager- ... niste.html -)...
Und alle 'Alternativ-Engagierten', die von 'Kommune' träumen, müssten doch auch begeisterungs-fähig sein...

Und es bedeutet nicht, dass man damit zustimmen würde, dass der Staat so etwas zwangsweise für irgendwelche Menschen verordnen dürfte... Oder dass andere Ungeimpfte nicht auch noch aus anderen Gründen mit Recht so eine Impf-Pflicht etc. ablehnen könnten...
Solche einseitigen Missverständnisse muss man ja nicht auf sich projizieren lassen...
Man kann so eine Aktion auch als Hilfe-Stellung durch-führen, um erstmal in offene Diskussion zu kommen, aus was alles für Gründen Widerspruch berechtigt sein kann...
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
Grund-Weiche: Lasst uns als "Denkende Tiere bzw. Wesen" nach richtigem Denken gehen... (u.a. - in ganzheitl. Harmonie...)
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff

Zurück zu „Öffentliche Diskussion“