wer ist bereit, das team der camper zu unterstützen, durch zB präsenz oder orga etc

luis
Beiträge: 166
Registriert: Mi Aug 11, 2021 1:57 pm

wer ist bereit, das team der camper zu unterstützen, durch zB präsenz oder orga etc

Beitrag von luis »

hallo zusammen
etwas überrascht stellte ich letztens zufällig fest, dass gerade niemand im "camp 2" tatsächlich im zelt wohnt, also habe ich gerade die ehre (was mir zufällig ziemlich gut in den kram passt, haha).
allerdings habe ich hier und da mehr oder weniger wichtige reisen vor und sowieso is das camp umso attraktiver, je mehr leute dort harmonisch zusammen wohnen
also wollte ich mal speziell bei gela und öffi ausloten, wie sehr sie sich noch vorstellen können, ihre frühere hin- und her- pendelei in absprache mit mir wieder aufzunehmen und wie wir zukünftige orga-sessions gestalten wollen
ich fände wertvoll zb auch thomas, olli, josefine, antonia, micha, bruno, katia, inga und marco dabei zu haben, zb via zoom oder globafy etc
öffi scheint mir der best-geeignetste, sowas anzuleiern
(josefine und antonias telefonierten heute und treffen sich nächste woche, antonia kennt aus ihrer ortsgruppe interessierte am pankower camp)
und ja: ich fände auch interessant, zu beleuchten, ob es ähnlich oder gar sinnvoller sein könnte, wenn ich vom staakener camp in s pankower camp zöge (is näher für mich, aber ich nehm an, staaken is sinnvoller, aber lasst uns genau forschen)
peace
Antonia
Beiträge: 24
Registriert: Fr Sep 17, 2021 2:15 am

Re: wer ist bereit, das team der camper zu unterstützen, durch zB präsenz oder orga etc

Beitrag von Antonia »

Kleiner Blitzgedanke...
In Charlottenburg ist das Bürgerbüro von Ekuna... Sprich dort findet viel für uns "Querdenker" statt, sowohl zwecks rechtliche Beratung als auch zum Vergnügen und gesellschaftlichen Zusammenkommen. Ich war noch nicht da, aber vielleicht wäre es sinnvoll dort mal hinzugehen. Das wäre dichter an Staaken und man könnte Interessierte antreffen?

Einen Austausch mit allen anderen gemeinsam halte ich für sehr förderlich. (Josephine und ich haben einen Tag ausgemacht, yes)
Oeff_oeff
Site Admin
Beiträge: 53
Registriert: Di Jul 20, 2021 11:41 am

Bin sehr dankbar... Und Tipp: Jeder möglichst kraftvolle Synergie-Ströme frei-setzen... - mit möglichst wenig Ablenkung

Beitrag von Oeff_oeff »

Schön, dass Luis da als Zelter in Berlin eingesprungen ist... Ich bin sehr dankbar für jede Revolutions-Beiträge...

Und freue mich sehr, wenn wir hier anfangen können, uns als DeFüCa-Orga-Team nun in hoffentlich kontinuierlich werdendem Austausch miteinander zu organisieren...

Welcher Standort wie wichtig zu pflegen ist in Berlin, Staaken oder Pankow (oder anderes hoffentlich auch Hinzu-Kommendes...), wird sicher von Einzel-Aspekten abhängen: Wie sehr braucht ein jeweiliger Ort Anwesenheit oder Zuwendung? Auch diejenigen, die dort die Stellung aufrecht erhalten, Olli oder Thomas (mit dem ja in der nächsten Zeit auch erstmal abzusprechen sein wird, wie er sich Mit-Wirken genauer vorstellen mag...)...
Und wie gut ist der Ort nutzbar für Öffentlichkeits-Arbeit, dazu-kommende Zelter usw. usf.?...

Ich bin natürlich (seit mir, mit meinen HelferInnen, besonders Gela, die Aufrecht-Erhaltung des Camp-Fadens im Oktober 2020 übergeben wurde) auch weiter mit dabei, für den Berlin-(DeFüCa-)Standort zu planen -- und wenn es nicht anders geht, wird es auch für mich vielleicht wieder nötig sein, da 'Lücken zu füllen'...
Aber da ich nix anderes als nur sinnvollst Projekte-Mäßiges mache, ist es gewiss sinnvoll, wenn eher an Stellen, wo nicht nur Projekt-Mäßiges gemacht wird (Aktivitäten, Reisen usw.), erstmal geschaut werden kann
, Lücken zu füllen bzw. dass am besten gar keine Lücken entstehen... ((Du weißt ja, Luis, wie es hier in Hessen aussieht, allein schon mit Betreuern für den Frei-Lern-Ort, und das andere Drum-Herum, Genossenschaften usw...; und z.T. gibt es auch noch anderes 'Geschrei', wo ich sein oder dazu-kommen sollte... Und manche sind gerade, weil sie so bescheiden sind, nicht zu 'schreien', während sie aber auch voll-zeit Projekt-Arbeit machen - wie der gute Hermann - ja auch nicht zu vernachlässigen...; der ist sehr allein und kann jeden Tag umfallen... -- Aber das weißt Du ja alles, und ich hab (wie ich immer wieder nicht zu verhehlen schaffe... ;) ) echt die Hoffnung, dass Du diese Art von 'Planungs-Orientierung' (SÜK) bald auch als 'Voll-Schenker' mit mir teilen magst... Hihi... Aus reiner unbändigbarer Begeisterung natürlich... ;) Bist ja jetzt schon ein 'Planungs-Juwel' dabei... ))
Unser Schwerpunkt bei 'Personal-Planung' sollte m.E. ganz klar sein, außer Wieder-Mobilisierung von Mit-Wirkenden, die vielleicht in nicht so Wichtiges rein-rutschen..., alle Motoren an-zu-schmeißen, um weitere Mit-Wirkende zu finden... Statt die vorhandenen Kräfte verstärkt aus-zu-wringen...

Solche hinzu-kommenden und immer mehr auch unabhängig von meiner Person handlungs-fähigen Mit-Aktivisti werden auch schon wichtig werden beim Zusammen-Führen der im Moment schon als Mit-Interessierte aufzählbaren Personen (- Du zählst ja einige auf, lieber Luis... -): Ich kann sie auch ansprechen, hier ins Forum dazu zu kommen, was wohl der geeignetste, effektivste Austausch-Rahmen sein kann... Und wenn es zwischendurch 'lebendiger' sein soll, können wir vielleicht auch Video-Konferenzen hinzu-fügen, etc...
Aber alles, was Ihr auch schon an Kontakt-Arbeit machen könnt, macht............ Möglichst starke Ströme ins Fließen bringen, bzw. starke Synergie-Ströme daraus bilden, die zusammen-fließen können...

Namaste.
Öffi
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
Grund-Weiche: Lasst uns als "Denkende Tiere bzw. Wesen" nach richtigem Denken gehen... (u.a. - in ganzheitl. Harmonie...)
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
luis
Beiträge: 166
Registriert: Mi Aug 11, 2021 1:57 pm

Re: wer ist bereit, das team der camper zu unterstützen, durch zB präsenz oder orga etc

Beitrag von luis »

wir können die zwar ansprechen, aber ich denke, es ist effizienter, wenn du uns alle in ne (zoom-)telko einlädst. danach ergibt sich leichter etwas, das von deinem unmittelbaren einfädeln nicht abhängt
Oeff_oeff
Site Admin
Beiträge: 53
Registriert: Di Jul 20, 2021 11:41 am

Als eine Hilfe-Stellung nochmal meine "Werbe-Anzeige fürs DeFüCa"

Beitrag von Oeff_oeff »

Hier mal eine "Werbe-Anzeige fürs DeFüCa", die ich schon rum-geschickt habe und weiter rum-schicken werde:


[[Ich, Öff Öff, schicke die folgende Info-Botschaft über das „Demokratie-Fürsorge-Camp“ (das Schutz-Camp für Demokratie gegen Lobby- und Willkür-Korruption!) auch an einige Leute, wo ich nicht weiß, wie ich die Nummer bekam, oder die nur Telefon und kein Telegram etc. haben: So dass Ihr ‚einen Faden aufgreifen könnt‘, wenn Ihr mögt…]]

WER WEISS ZELT-PLATZ FÜR ORGA-LEUTE DES „DEMOKRATIE-(ZELT-)CAMPS“ - ODER WILL MIT-MACHEN, ALS CAMPER ODER ORGA?

Das Orga-Team des "Demokratie-Fürsorge-Camps" in Berlin sucht als 'Hintergrund-Stützpunkte' (für die Wieder-Erlangung eines Camps direkt vor den Toren der Macht) Zelt-Plätze für ein oder mehrere Zelte. In Gärten oder irgendwo, z.B. unterm Küchen-Tisch 😉 ...
Es geht nur um solide Orga-Leute. Einzelne von uns haben schon Orte für ihr Zelt. Wir brauchen aber mehr, für ein kleines Basis-Team, an einem Ort (was natürlich am besten ist) oder einzeln verstreut. Bitte meldet Euch (auch wenn Ihr nur Tipps habt) - weil es die Arbeit des Orga-Teams sehr erleichtern würde...
Unterzukriegen werden wir nie mehr sein... - aber wie stark wir uns formieren können, darum geht’s und das hängt von uns allen ab...
Wer's gut findet und unterstützen will, kann es tun...
Eure GANZHEITS-(R)EVOLUTIONÄRE - für FREIE ARGUMENTE-KULTUR
((Wer Lust hat auf mehr Lese-Stoff: http://dieschenker.wordpress.com/2020/1 ... orge-camp/ ))
***************
Namaste. Seid umarmt.
Öff Öff und die anderen 'letzten Mohikaner oder Gallier vom Zelt-Camp'
ZUM ANTWORTEN RUFT MICH DIREKT AN: 015785065676, weil es sonst in der Chat-Flut untergehen kann...


Und damit Ihr direkt nochmal anschauen könnt, ob‘s auch wirklich um eine ‚gute Sache‘ geht, gebe ich noch eine Ergänzung zur zuvor geposteten Unterstützungs-Einladung ((- wobei ich bzgl. dieser Einladung auch nochmal die ganze Vielfalt der Unterstützungs-Möglichkeiten betonen möchte: Ihr könnt direkt mit-machen bzw. -campen, oder auch bloß mit-denken und Tipps geben, Orga-Team-Mitglieder werden, oder einzelne Sach-Unterstützung einbringen, oder auch etwas Geld spenden: DE38 6325 0030 0022 1809 46 bei der Kreissparkasse Heidenheim, Kontoinhaber: Wolfgang Körner, Verwendungszweck: "Demokratie-Camp VBK" -)) :
Hier nochmal der Text der „Verfassung“ unseres "Demokratie-Fürsorge-Camps": viewtopic.php?f=36&t=106&p=196#p196
Dort im „FreieArgumenteKultur(FrAK)-Forum“ könnten wir übrigens m.E. auf geordnetste und effektivste Weise vorwärts-kommunizieren, kommt gern dazu...
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
Grund-Weiche: Lasst uns als "Denkende Tiere bzw. Wesen" nach richtigem Denken gehen... (u.a. - in ganzheitl. Harmonie...)
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
Antworten

Zurück zu „Öffentliche Diskussion“