"Wandel-Gespräche" - ein "bunter (Kommunikations-)Blumen-Strauß aller alternativen Personen u Initiativen"...

Oeff_oeff
Site Admin
Beiträge: 272
Registriert: Di Jul 20, 2021 11:41 am

"Wandel-Gespräche" - ein "bunter (Kommunikations-)Blumen-Strauß aller alternativen Personen u Initiativen"...

Beitrag von Oeff_oeff »

Ich kopiere zu Anfang die ersten Beiträge zum Thema "Wandel-Gespräche" hierher, welche im Forum des "Weltrats der Weisen" (- welches den Titel trägt: "Weltrettung ja dank, aber wie?" -) eingetragen wurden
[http://weltrat-der-weisen.xobor.de/t28f ... ultur.html]:...
Und ganz unten gebe ich auch noch einen Link zu einem Thread hier im Forum, der von Wandel-Gesprächs-Mitwirkenden gefüllt wurde, mit spannenden Inhalten aus den Gesprächen...


************************************************************************************************************************************


Eine Kern-Gruppe der Wandel-Gespräche -- für eine neue Kommunikations-Kultur

Forum Übersicht
Login
Registrieren


WELTRAT-DER-WEISEN - Weltrettung, ja danke, aber wie? » Forum » WELTRAT-DER-WEISEN - Weltrettung, ja danke, aber wie? » Eine Kern-Gruppe der Wandel-Gespräche -- für eine neue Kommunikations-Kultur
Themen-Einstellungen
#1 | Eine Kern-Gruppe der Wandel-Gespräche -- für eine neue Kommunikations-Kultur
datum04.01.2021 23:04 (zuletzt bearbeitet: 04.01.2021 23:06)
[Offline] oeff oeff
Beiträge: 125
Registriert seit: 02.06.2020
Wohnort: 35260 Stadtallendorf


Als Ergebnis des Wandel-Gesprächs vom 4.1.2021 kam heraus:
Wir laden ein zum Experiment, als Wurzel-Weichenstellungen für eine "Gewaltfreie Kommunikations- und Konflikt-Kultur"
1.) einander wirklich zuzuhören -- wofür "Aktives Zuhören" ein Grund-Werkzeug sein kann...
2.) empathisch miteinander umzugehen -- wofür 'Empathy Circle' ein Grund-Werkzeug sein kann...
3.) bei Meinungs-Verschiedenheiten und Konflikten ein miteinander auszulotendes Minimum an offener Kommunikation und Konflikt-Bearbeitungs-Methoden anzuwenden, z.B. dass Betroffene erstmal möglichst direkt miteinander liebevoll und sachlich nach Lösung suchen, und wenn das nicht reicht, dann allmählich den Kreis um geeignete Zusatz-Personen als Konflikt-Helfer weiten, bis hin vielleicht zur gesamten sozialen Bezugs-Gruppe der beteiligten Menschen...

Ich bin gespannt, was aus diesem Experiment mit 'Friedens-Kommunikation' erwachsen kann...

Namaste.
Öff Öff

Bevor wir in Einzel-Argumentationen gehen: WILLST DU DENN ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
Lasst uns die Grund-Weiche endlich so stellen, dass die "Denkenden Tiere bzw. Wesen" nach richtigem Denken gehen... (u.a., wenn das Andere nicht in Widerspruch steht...)
Öff Öff / global-love.eu


***************************************
#2 | RE: Eine Kern-Gruppe der Wandel-Gespräche -- für eine neue Kommunikations-Kultur
datum05.01.2021 21:12
[Offline] Seppel
Informationen anzeigen


Das befürworte ich.
Gruß
----------
So wie man mit anderen Menschen redet, so respektiert man sie auch.



*****************************************
#3 | RE: Eine Kern-Gruppe der Wandel-Gespräche -- für eine neue Kommunikations-Kultur
datum07.01.2021 21:55
Silke ( Gast )


Ich freue mich, dass wir hier beim Weltrat der Weisen mit den Wandelgesprächen dabei sind und unsere Kommunikationskompetenzen auf diesem Weg erweitern können.



********************************************
#4 | RE: Eine Kern-Gruppe der Wandel-Gespräche -- für eine neue Kommunikations-Kultur
datum08.01.2021 20:15 (zuletzt bearbeitet: 08.01.2021 20:16)
[Offline] oeff oeff
Beiträge: 125
Registriert seit: 02.06.2020
Wohnort: 35260 Stadtallendorf


In der Telegram-Gruppe der Wandel-Gespräche wurde ich gefragt, noch ein paar erklärende Sätze zum Thema hier hinzu-zu-fügen.
Meine Antworten dort sehen so aus:

Öff Öff Jürgen Wagner, [08.01.21 18:43]
Dank für die Freuden-Bekundungen über unser kleines Experiment...
Silke meinte ja, ich könnte noch ein paar erklärende Worte hinzufügen.
Ich sag mal ganz einfach so:
Es sind 3 'bekannte und oft sogar für selbstverständlich erklärte Dinge', die wir uns da für unser Miteinander vorgenommen haben ("Aktives Zuhören", "Empathy Circle" - wo ich am Montag mal eine Beispiel-Sitzung moderieren werde -, und insbesondere bei Konflikten 'Gewaltfreie Kommunikations- und Konflikt-Kultur', z.B. mit sich stufenweise erweiternden Kreisen von Konflikt-Helfern...)...
Ich behaupte, dass es aber fast nirgends einigermaßen konsequent praktiziert wird -------------- und gebe die Zusatz-Prophezeiung (etwas mit Schmunzeln...), dass wir, wenn wir das WIRKLICH anwenden (- ich nenne es auch gern eine "Friedens-Agentur-Funktion" für eine Gruppe... -), ab sofort plötzlich keine Probleme und Konflikte mehr haben werden, jedenfalls keine übel scheiternden, und dass - wenn wir irgendwelche Vorwärts-Aktionen in Zukunft noch angehen (und nicht in völlige Nichts-Tun-Lähmung fallen) --- dabei eine wundersame Effizienz-Revolution erleben werden, dass wir nur noch mit den Ohren schlackern... 😉🙏🎅✌️

Es kam dann von einer anderen Wandel-Gespräche-Moderatorin noch die Anfrage:
@oeff_oeff wenn du am kommenden Montag moderierst: Magst du bitte einen kurzen(!) Text darüber schicken, was du machen möchtest?
Dann schicke ich die Einladung über den Emailverteiler. Danke!

Öff Öff Jürgen Wagner, [08.01.21 18:59]
Im Rahmen eines spannenden 'friedens-kommunikativen Aufbruch-Experiments' [Eine Kern-Gruppe der Wandel-Gespräche -- für eine neue Kommunikations-Kultur ] moderiert Öff Öff ((wenn ihn nicht die Polizei auf dem Weg nach Berlin 'weg-fängt'; er sammelt ja seit Wochen sinnvolle Straf-Anzeigen, als Widerstands-Form 😉 )) zum Einstieg einen "Empathy Circle": Einander nicht nur 'aktiv zuhören', sondern sich 'weiterführend' ineinander hinein-versetzen und spiegeln... -- wie es auch der 'partner-zentrierten Gesprächs-Führung' der Humanistischen Psychologie entspricht...


Namaste.
Öff Öff

*************
Bevor wir in Einzel-Argumentationen gehen: WILLST DU DENN ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
Lasst uns die Grund-Weiche endlich so stellen, dass die "Denkenden Tiere bzw. Wesen" nach richtigem Denken gehen... (u.a., wenn das Andere nicht in Widerspruch steht...)
Öff Öff / global-love.eu


***************************************************************************************************************************************************
***************************************************************************************************************************************************


Und hier noch der zu Beginn schon angekündigte Link zu einem Thread hier im Forum, der von Wandel-Gesprächs-Mitwirkenden gefüllt wurde, mit spannenden Inhalten aus den Gesprächen...
viewtopic.php?f=9&t=112
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
Grund-Weiche: Lasst uns als "Denkende Tiere bzw. Wesen" nach richtigem Denken gehen... (u.a. - in ganzheitl. Harmonie...)
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
Oeff_oeff
Site Admin
Beiträge: 272
Registriert: Di Jul 20, 2021 11:41 am

Ab Januar 2022 ein gewisser Neu-Anlauf für mehr Schwung...

Beitrag von Oeff_oeff »

Ende 2022 gaben die bisherigen Haupt-ModeratorInnen die Regie für die Weiter-Entwicklung der Wandel-Gespräche auf ihren Wunsch hin an mich ab...

Als einer der 'konservativsten Anarchisten', die ich kenne ;-) , ist meine Absicht, die bisherige Gestalt der Wandel-Gespräche (- wo ich vom Konzept ja von Anfang an voll begeistert war... -) treu weiter-zu-bewahren --- und dem ganzen möglichst nur mehr Wachstums-Schwung zu geben... ((Wie immer meine ich damit nicht zuvorderst 'Massen-Ansturm' von Menschen, sondern Ausprägung der '(Wachstums-)Logik'... Übrigens schlag ich in diesem Sinne nun mal als Abkürzung für "Wandel-Gespräche" das viel-sagende "WaGe" bzw. "WaGes" vor... ;-) ))
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
Grund-Weiche: Lasst uns als "Denkende Tiere bzw. Wesen" nach richtigem Denken gehen... (u.a. - in ganzheitl. Harmonie...)
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
Oeff_oeff
Site Admin
Beiträge: 272
Registriert: Di Jul 20, 2021 11:41 am

Re: "Wandel-Gespräche" - ein "bunter (Kommunikations-)Blumen-Strauß aller alternativen Personen u Initiativen"...

Beitrag von Oeff_oeff »

Hier das, was "Silke" bzw. "Silvia Fischer" auf ihrer Website an Infos über den 'Neu-Anlauf' zusammen-stellte:

*****************************************************************************************************************

https://anotherworld.site/2022/01/12/di ... en-weiter/
aufgerufen am 18.1.2022 um 11:38 Uhr
**********************************************************************
Die Wandelgespräche gehen weiter
creatinganotherworld Im einzelnen 2 Minutes
Gegründet wurden die Wandelgespräche in einem Zoom-Raum des For-Future-Summit an Pfingstmontag im Jahre 2020. Ein Teilnehmer des Kongresses hatte sowas am Pfingstsonntag vorgeschlagen und ich habe es am nächsten Tag nur aufgegriffen und schon waren sie entstanden. Ich bezeichnete es mal für mich mein erfolgreichstes Projekt, weil es ein Selbstläufer ist. Und es gibt sie weiterhin – bis heute. Während anfangs Manuela Kuhar und ich die Hauptakteurinnen waren, um die Gespräche durchzuführen, kamen immer wieder mal neue Moderatoren hinzu, andere gingen weg genauso wie die Teilnehmer*innen.
Aber ein harter Kern blieb bestehen. In diesem Jahr 2022 haben Manuela und ich uns etwas zurück gezogen und Öff öff hält den Raum weiter aufrecht. Montags um 19 Uhr.
Wer immer am inneren und äußeren Wandel interessiert ist, ist herzlich dazu eingeladen, diesen Raum des freien Meinungsaustausches in einem achtsamen Rahmen zu besuchen.
Lasst Euch in die unten angegebene Telegram-Gruppe aufnehmen, um weitere Infos zu erfahren.
Hier ein Auszug von Manuelas Homepage
Wandelgespräche 
Der Online-Raum für inneren und äußeren Wandel
Jeden Montag von 19-21 Uhr – seit Juni 2020
Um neue Möglichkeiten aufzuzeigen und zu nutzen * Um Neues zu erschaffen, das dem Wohl von Mensch und Natur dient * Um aus der Liebe zum Leben zu handeln

Wenn du auf dem Laufenden über aktuelle Themen und Termine bleiben möchtest, komm in die Telegramgruppe der Wandelgespräche (klick https://t.me/+RPZDXmbn4F1_KlyC).
Du kannst auch Jürgen Wagner (Öff Öff) eine Email schreiben: schenker_oeff[at]yahoo.de
Das Konzept der Wandelgespräche
Wir sehen inneren und äußeren Wandel als untrennbar an.
Die Voraussetzung für äußere Transformation ist ein Bewusstseinswandel – 
und die äußeren Bedingungen beeinflussen wiederum unser Bewusstsein.  

Wir nutzen Gesprächsformate, die Herz und Verstand zusammenbringen:
Es gibt Raum für tiefes Zuhören und menschliche Begegnungen,
sowie auch Themenräume rund um äußeren Wandel.
Die Wandelgespräche sind keine Info- oder Arbeitstreffen –
doch sie können die Grundlage für Projekte und Synergien legen. 
Die Grundüberzeugungen und Werte, auf denen die Wandelgespräche beruhen, sind hier zusammengefasst. 
Organisatorisches und Ablauf: Wir nutzen die Videokonferenzsoftware Zoom. Die Gesamtdauer ist jeweils maximal 2 Stunden.
Möchtest du mitmachen? Dann melde dich einfach mit deiner Emailadresse an,
und du bekommst die Zugangsdaten und die Einladung in unsere Telegramgruppe zugeschickt.
Was bisher bei den Wandelgesprächen geschah, könnt ihr hier nachlesen https://beruehrungs-punkte.info/wandelg ... r-geschah/
Wir freuen uns auf euch! 
Das Wandelgesprächs-Team
• Verschlagwortet mit
• äusserer Wandel
• innerer Wandel
• Wandelgespräche
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
Grund-Weiche: Lasst uns als "Denkende Tiere bzw. Wesen" nach richtigem Denken gehen... (u.a. - in ganzheitl. Harmonie...)
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
Oeff_oeff
Site Admin
Beiträge: 272
Registriert: Di Jul 20, 2021 11:41 am

Ein youtube-Kanal und ein erster Werbe-Clip für die "WaGes"

Beitrag von Oeff_oeff »

Nachdem schon einige Male zuvor in den "Wandel-Gesprächen (WaGes)" über die Idee gesprochen worden war, einen youtube-Kanal ein-zu-richten und Videos zu machen, entschieden wir uns beim Wandel-Gespräch am Montag 17.1.2022 spontan dazu, das mal in die Tat um-zu-setzen. Raus kam Folgendes:

Erst lud ich das Video in meinem youtube-Kanal "Öff Öff Jürgen Wagner" hoch [https://www.youtube.com/watch?v=y-DR8W7I5LU]
und dann im neu geschaffenen Kanal "Wandel-Gespräche" [https://www.youtube.com/watch?v=umxeuY1dcdo&t=175s / https://www.youtube.com/watch?v=umxeuY1dcdo]
mit folgendem Beschreibungs-Text:


Wandel-Gespräche Werbe-Clip 2022-01-17: Wolln wir mal alle miteinand üb alls reden, was z ändern is?

Lange suchte ich nach einem Talk-Kanal, in welchem nicht nur Mitglieder von irgendwelchen speziellen alternativen Gruppen oder getrennten Szenen unter-einander sprachen, oder wo es nur um die Besprechung irgendwelcher konkreten Veranstaltungen, Aufgaben-Bereiche usw. ging... ------ sondern wo es sozusagen den 'bunten Blumen-Strauß aller verschiedenen am Wandel interessierten Personen und Initiativen' geben könnte, die bereit sind, friedlich und freundlich miteinander über alles zu sprechen, was den großen Wandel betreffen kann...
Wir Menschen als die besonders zum Denken und Sprechen begabten Wesen sollten m.E. immer erstmal schauen, ob mit anderen Menschen durch Sprechen und Denken etwas möglich ist... und wieviel...
Im Sommer 2020 begann ich mit ein paar anderen daran Interessierten (gerade auch Silvia, die im Video mit dabei ist...), bei der Veranstaltung "ForFutureSummit" der "Makers4Humanity", das Experiment so eines Talk-Formats zu wagen... ( --- in Verknüpfung mit der sehr offenen und vielfältige Menschen für den Wandel zusammen-führenden Initiative "Wandelbündnis" - siehe deren schönes "Memorandum of Understanding" -, die uns einen ihrer Zoom-Räume für die "Wandel-Gespräche" zur Verfügung stellte...)
Ich bin nicht naiv... Viele Menschen, auch alternativ Engagierte, wollen eher nur in Splitter-Bereichen was machen oder darüber reden, -- aber nicht in zusammen-hängendem Faden mit Blick aufs Ganze einen Überblick bekommen -- wo ja vielleicht bei raus-kommen könnte ((- wohlgemerkt aus eigener Wahrnehmung, nicht im Sinne, dass andere einem was vor-zu-sagen hätten(!), was wir in unseren Gesprächen vermeiden möchten... -)), dass der eigene Splitter nicht das Wichtigste oder Richtigste ist, was man tun könnte --- und dass man etwas anderes, Entscheidendes verdrängen könnte... usw...
Ich rechnete also nicht unbedingt damit, dass die Massen gleich zu unserem Talk-Versuch angerannt kommen würden... Aber ich schaue immer in erster Linie danach, ob etwas logisch stimmig oder gar notwendig ist... Und dass so etwas wie die "Wandel-Gespräche" (ich kürze es mal mit "WaGe" bzw. "WaGes" ab...) gebraucht werden, als eine der ersten, tiefsten Wurzeln des systemischen Wandels, davon war und bin ich überzeugt...
Seit ein paar Wochen ist die hauptsächliche Moderation der "Wandel-Gespräche" in meine Hände gewandert. Und ich finde es wichtig nun, diese tolle Idee mehr in den Blick der Öffentlichkeit zu bringen und mehr Mitmachende dazu-zu-gewinnen...
Dazu dient nun auch dieses erste Video, ein spontan gewählter Gesprächs-Abschnitt, sozusagen als 'Werbe-Clip', wozu wir uns heute, montag 17.1.2022 (wir treffen uns jeden Montag von 19 bis 21 Uhr), entschieden haben...
Habt bitte Verständnis für unsere technische Unkundigkeit (- für mich war es die erste Video-Aufnahme mit Zoom... -), und für unsere lockere Atmosphäre, in der wir miteinander reden -- die sich aber durchaus auch zu hoch-konzentrierter Nüchternheit steigern kann... Wer sich z.B. unser kindlich staunendes Anfangs-Gequassel über die Aufnahme-Technik ersparen möchte, starte bitte erst ab 2:30 ... ;-)
Soviel für den Moment. Wie gesagt, jeden Montag 19 bis 21 Uhr finden sie statt, die "Wandel-Gespräche"... Herzliche Einladung... Interessierte bitte mailen an schenker_oeff@yahoo.de ...
Namaste.
Öff Öff
In meinem Versuch, auch ein zensur- und korruptions-freies Internet-Forum an-zu-bieten: www.freie-argumente-kultur.de , haben wir auch ein Thema über die "Wandel-Gespräche" laufen: viewtopic.php?f=320&t=185
Und eine Telegram-Gruppe (https://t.me/+RPZDXmbn4F1_KlyC) und eine wechange-Gruppe haben wir auch (https://wechange.de/project/beyond-coro ... espraeche/), und Infos gibt es auch noch auf anderen Websites wie https://anotherworld.site/2022/01/12/di ... en-weiter/ und https://beruehrungs-punkte.info/wandelg ... r-geschah/ ...
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
Grund-Weiche: Lasst uns als "Denkende Tiere bzw. Wesen" nach richtigem Denken gehen... (u.a. - in ganzheitl. Harmonie...)
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
Dylan
Beiträge: 207
Registriert: So Aug 15, 2021 6:30 am

Re: "Wandel-Gespräche" - ein "bunter (Kommunikations-)Blumen-Strauß aller alternativen Personen u Initiativen"...

Beitrag von Dylan »

Siehe auch meine Antwort zu den Wandelgesprächen:

viewtopic.php?p=499#p499
Oeff_oeff
Site Admin
Beiträge: 272
Registriert: Di Jul 20, 2021 11:41 am

Antw an Dylan u Einladung zum Wandel-Gespräch am 24-1-2022...

Beitrag von Oeff_oeff »

Ich schrieb in die Telegram-Gruppe der Wandel-Gespräche:
Hallo, Ihr Lieben!
Also, heute abend kann es munter weiter gehen... Wahrscheinlich werden nach dem Video vom letzten Montag die Massen schon begeistert zu uns strömen... Zumindest unser guter Dylan überlegt, mal wieder dazu zu kommen... Wobei ich ihm nochmal gesagt habe, dass ich Euer aller Hilfe brauche, damit wir gemeinsam den besonderen Charakter der Wandel-Gespräche sensibel pflegen: Dass es keine ausschließliche Akademiker-Gesprächs-Ebene ist, und keine ausschließliche Emotional-Ebene, und keine ausschließliche Offenbarungs-Ebene... —— halt insgesamt keine ausschließliche Ebene irgendeiner Art (außer jemand pöbelt oder spammt, also verlässt das respektvolle freundliche Miteinander-Reden)... — obwohl wir über alles, auch über alle Ebenen, zensur- und tabulos frei sprechen können... (Gern auch mal wieder über Thema "Esoterik" oder was auch sonst...)
Ich formulierte mein Ideal folgender-maßen: Wir wollen ein allgemeines Eingangs-Portal ins suchende Miteinander-Sprechen... Dabei sind wir aus meiner Sicht gut (- und ich meine das Folgende in keiner Weise abwertend, als wären wir wie kleine Kinder, sondern aufwertend, wie Jesus sagte: "Werdet wie die Kinder..." -), wenn ein zu uns kommendes suchendes Kind sich willkommen, angenehm angesprochen und mit-genommen fühlen kann...
Möge uns solche freundliche Offenheit und liebevolle Kommunikation immer mehr gelingen...
Namaste.
Euer Öffi
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
Grund-Weiche: Lasst uns als "Denkende Tiere bzw. Wesen" nach richtigem Denken gehen... (u.a. - in ganzheitl. Harmonie...)
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
Dylan
Beiträge: 207
Registriert: So Aug 15, 2021 6:30 am

Re: "Wandel-Gespräche" - ein "bunter (Kommunikations-)Blumen-Strauß aller alternativen Personen u Initiativen"...

Beitrag von Dylan »

Hier der 7 Tage gültige Link zum Downloaden der Montags-Wandelgespräche:

https://wetransfer.com/downloads/85b120 ... 021/fda7f6
Dylan
Beiträge: 207
Registriert: So Aug 15, 2021 6:30 am

Re: "Wandel-Gespräche" - ein "bunter (Kommunikations-)Blumen-Strauß aller alternativen Personen u Initiativen"...

Beitrag von Dylan »

Hier die erste Wandel-Gespräche-(MonTalk?-) Sendung auf dem neuen TV-Sender Wandel-Gespräche, bitte abonnieren und liken:

https://youtu.be/izB8qL7za8U

Und hier der neue SamsTalk zum Thema:

Tust Du schon das Richtigste, um wirklich was zu verbessern? Oder ist Dein Wichtiges eine Illusion??

https://youtu.be/a3Z9MV3Awd8
Oeff_oeff
Site Admin
Beiträge: 272
Registriert: Di Jul 20, 2021 11:41 am

Dank an Dylan f MItwirken - Begleit-Text zu zweitem Video - Einladung f heute

Beitrag von Oeff_oeff »

Lieber Dylan!
Dank für Deine Mitwirkung insgesamt, und für Deine Aktualisierungs-Infos hier im Forum...

Ich füge nochmal den Begleit-Text hinzu, den ich für das zweite Wandel-Gespräche-Video schrieb, an der Stelle https://www.youtube.com/watch?v=izB8qL7za8U ((- und ich sage auch mal wieder dazu, dass ich es gut finde, wenn das Video - wie es auch für alle meine Videos offen-steht... - an vielen Stellen hoch-geladen wird, mit oder ohne diesen Begleit-Text, oder mit anderen Texten...; ich finde bzgl. Umgang mit Video-Upload Breite wichtiger als Konzentration; es geht mir ja auch nicht darum, durch Konzentration für einen Kanal Einnahme-Möglichkeiten hoch-zu-schrauben oder sowas... -)):
WaGes 24-1-2022 - Viele Graswurzel-Projekte v unten - oder erst glob Rahmen ändern? Od gleichzeitig?
Das zweite Wandel-Gespräch-Video...
Die Wandel-Gespräche sollen ein möglichst offener, niedrig-schwelliger 'Kommunikations-Eingang' in den Gesprächs-Austausch über den 'großen bzw. systemischen Wandel' sein...
Wir sind gut mit diesem Talk-Format, wenn auch Kinder, die sich auf die Suche nach solcher Veränderung des 'normalen Lebens' machen wollen, bei uns gut Anschluss finden können...
Heute geht das Gespräch mal wieder über Fragen wie, ob es was bringt, im kleinen Rahmen Gemeinschafts-Projekte zu starten (damit diese Projekte dann immer mehr den Globus überfluten würden...), oder ob es besser ist, erstmal den globalen System-Rahmen zu 'knacken', den "Globalismus", das Geld-System usw...
Eine Option kann natürlich auch sein, darin kein Entweder-Oder, sondern ein Sowohl-als-Auch zu sehen...
Wenn's Euch reizt, schaut rein...

Namaste. Seid alle umarmt...
Euer Öff Öff
global-love.eu
https://t.me/oeffoeff
und der Wandel-Gespräche-Thread im Experiment eines zensur- und korruptions-freien Forums: https://freie-argumente-kultur.de/viewt ... =320&t=185
Und ich lade für heute abend wieder zum nächsten Wandel-Gespräch ein... Fortsetzung des Besprochenen oder Ausweitung in neue Themen - wie Ihr möchtet...

Namaste.
Öff Öff
Vor Einzel-Argumentationen: WILLST DU ÜBERHAUPT NACH ARGUMENTEN GEHEN?
Grund-Weiche: Lasst uns als "Denkende Tiere bzw. Wesen" nach richtigem Denken gehen... (u.a. - in ganzheitl. Harmonie...)
Öff Öff / global-love.eu / https://t.me/oeffoeff
Antworten

Zurück zu „Öffentliche Diskussion“